Der Eigentümer ist stets bemüht die Aufenthaltsqualität in der Villa Catan zu verbessern. Seien Sie daher bitte so nett und nehmen Sie sich nach Ihrem Urlaub ein paar Minuten Zeit und schreiben Sie uns, was Sie verbessern würden, was Ihnen eventuell besonders gut bzw. nicht gefallen hat oder welche zusätzlichen Ausflugsempfehlungen Sie vielleicht für künftige Gäste haben. Für Ihre hoffentlich zahlreichen Einträge in unser Gästebuch bedanken wir uns schon jetzt recht herzlich.

Eintrag verfassen »


Wilhelmi (E-Mail bekannt)
Wiesbaden, 12.08.2013

Hallo Familie Rodler,
wir, 4 Erwachsene und 4 Kinder, bewohnten im Juli für zwei Wochen ihr wunderschönes Feriendomizil. Das Haus war in einem tadellosen Zustand und es war alles vorhanden. Mit dem Fahrrad war der nächste Einkaufsladen in 5 Minuten erreichbar. Auch der Strand mit seinem Strandhaus war in 10 Minuten Gehzeit erreicht. Der tolle Garten war für die Kinder ideal und wir bekamen auch ein Rudel Hirsche zu Gesicht. Die Gegend lädt zum Fahrrad fahren ein. Wir können Ihr Häuschen ohne Bedenken weiterempfehlen.
Liebe Grüße aus Wiesbaden
Ihre Familie Wilhelmi

Enners (E-Mail bekannt)
Kaarst, 07.12.2009

Hallo Dietrich,
wir kennen Dich und Dein Haus nun schon einige Zeit und müssen sagen, einen netteren Vermieter und ein schöneres und besser ausgestattetes Haus gibt es für uns nicht. Für uns kommt Holland eigentlich auch nur in Frage, wenn Dein Haus frei ist. Leider melden wir uns nicht immer rechtzeitig, so dass wir auch schon zweimal mit anderen Unterkünften auskommen mussten, die eine war ganz nett, die andere eine Katstrophe, aber vor allem nie so schön und gepflegt wie Dein Haus. Wir erholen uns bei dir immer ganz toll, denn auch die Umgebung bietet sehr viel, was nicht immer selbstverständlich ist in Holland. Und alle Bekannten und Freunde, die wir schon zu Dir geschickt haben, bestätigen das. Wir hoffen nur, unsere Freunde blockieren Dein Haus nicht, so dass wir dann nicht dahin können :-)

Danke schön
Familie Enners

Familie Mohr (E-Mail bekannt)
Wuppertal, 21.11.2009

Liebe Eigentümer,
wir (Vater, Mutter, Sohn(7) + 2 Großmütter) haben in ihrem gemütlichem Ferienhaus eine erholsame, streßfreie Herbstferien-Urlausbswoche verbracht.
Es fehlte uns an nichts, die Lage des Hauses ist optimal, ebenso die Aufteilung.
Wir haben uns alle vom ersten Moment an sehr wohl gefühlt und werden gerne wiederkommen.
Viele Grüße, Fam. A. Mohr

Heiko Fries (E-Mail bekannt)
Saarbrcken, 30.07.2009

Hallo Herr Rodler,
wir alle waren sehr angenehm überrascht über Ihr Haus in dem es an Nichts fehlte. Wir haben uns sehr gefreut bei Ihnen Gast sein zu dürfen.
Vrouwenpolder ist ein schöner Ort um auszuspannen. Der Strand ist mit einem kurzen Fußmarsch sehr schnell zu erreichen und Fahrrad fahren macht, wie überall in Holland, sehr viel Spass. Da es durch die vielen Fahrradwege immer einen Weg zur Villa-Catan gibt.
Wir empfehlen die Villa-Catan, jedem der gut untergeracht sein will in Holland.

Liebe Grüße aus dem Saarland
Familie Fries und Anhang

Prof. Dr. Peter Maser (E-Mail bekannt)
06628 Bad Ksen, 20.07.2009

Liebe Rodlers,
wir (zwei Großeltern, eine Tochter und zwei Enkelkinder fast 3 und 5), waren in der zweiten Juni-Hälfte Gäste in der Villa Catan. Das Haus ist sehr angenehm gelegen am Rand der Düne, geräumig und großzügig ausgestattet. Es fehlt an nichts, selbst eine lesenswerte Urlaubs-Handbibliothek ist vorhanden. Terasse und Garten werden denjenigen freuen, der es nicht über Stunden am Strand aushält. Nicht nur für Enkelkinder sind die Hirsche, der Igel und das Entenpaar überaus erfreuliche und beeindruckende Gartenbesucher. Auch die weitere Umgebung von Vrouwenpolder ist sehr sehenswert und bietet Anlaß zu manchen schönen Ausflügen. Die Versorgung durch Supermärkte ist völlig ausreichend. Nur ein Kinderspielplatz fehlt im Ferienpark, aber es ist klar, wie schwer eine solche geräuschintensive Einrichtung dort zu positionieren wäre. Also kurz und gut: Die Villa Catan kann nur empfohlen werden, zumal der Service (Rasenmann, Fensterputzer, Rezeption)ebenfalls perfekt organisiert ist. Mit besten Grüßen Peter Maser + Anhang.

Josta Brahe (E-Mail bekannt)
Erkelenz, 25.12.2008

Liebe Eigentümer,
wir sind nun schon einige Male dort im Urlaub gewesen und sind immer wieder vom Haus und der Umgebung begeistert. Besonders gut ist die einsame Lage am Feldrand und die Nähe zur Düne. Da wir meist im März dort sind, gehört der Park fast uns allein.In einigen Wochen fahren wir wieder, freuen uns auf Bekanntes, hoffen aber mal auf ein paar sonnige Tage, das blieb die letzten Jahre eher aus.Wir wünschen alles Gute und feuen uns auf ein Wiedersehen !

Josta Brahe und Klaus Deußen

Pfrommer (E-Mail bekannt)
Calw (Black Forest), 02.12.2008

Hallo,
als wir, vier Erwachsene, vier Kinder (zwischen 2 und 13 Jahren), diesen Sommer in der Villa Catan waren, erstellten wir einen kleinen Bewertungsbogen für das Ferienhaus.
Die Gesamtbewertung liegt bei der Schulnote 2,14. Der 2-wöchige Aufenthalt war sehr schön, z.B. Die Nähe zum Strand; Der große, gut ausgestattete Wohnraum; die ruhige Lage waren sehr angenehm. Außerdem gab es zweimal morgens um ca. 6 Uhr im Garten Hirsche und Häschen zu sehen. Das so ziemlich einzige schlechte war, dass die Treppe (wie überall in Holland) für Kleinkinder etwas steil war.

Jonathan (13)


Antwort:
Hallo Jonathan, Danke fr Deinen Eintrag. Die Hirsche kommen jetzt im Herbst und Winter sogar bis auf 3 Meter ans Haus. Sie sind inzwischen so zutraulich, dass sie auch nicht mehr weglaufen, wenn man auf die Terrasse geht. Tagsber sind die Hirsche dann in dem Buschwerk der Dnen heimisch. Nur Abends spt und Morgens frh sind sie im Park unterwegs und fressen den Eigentmern die Blumen und Strucher an. Aber das nehme ich gerne in Kauf. Denn ich sehe sie auch gerne im Garten stehen. Gruss Dietrich Rodler












Admin-Modus